loader image

Wirtschaft, die mehr schafft

DIE JUNGE WIRTSCHAFT

Das Netzwerk der jungen Wirtschaft

Wir sind die junge Wirtschaft
Wir Wirtschaftsjunioren: Das sind rund 10.000 Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren. Wir sind global vernetzt und als größtes Netzwerk junger Wirtschaft in Deutschland mit rund 215 Mitgliedskreisen vor Ort präsent. Wer bei uns mitmacht, engagiert sich im Beruf und will darüber hinaus auch etwas bewegen.

Mit unserem wirtschaftspolitischen und gesellschaftlichen Engagement übernehmen wir Verantwortung für die Zukunft und geben der jungen Wirtschaft eine Stimme. Wir fördern den Austausch und die Entwicklung junger Unternehmer und Führungskräfte.

Mehrwerte der Mitgliedschaft

Belastbares Netzwerk

Unsere Mitglieder bewegen in über 215 regionalen Kreisen Konkretes vor Ort. In fast jeder deutschen Stadt sind Wirtschaftsjunioren aktiv.

Wir bilden ein außergewöhnliches persönliches und berufliches Netzwerk, das auch vor Grenzen nicht Halt macht: Unsere Auslandskreise in Sao Paolo, Barcelona und Shanghai vernetzen junge Unternehmer und Führungskräfte auf der ganzen Welt.

Gesellschaftliches Engagement

Wir wollen, dass sich in unserem Land etwas bewegt. Deshalb packen wir die Dinge an und übernehmen selbst Verantwortung. Mit deutschlandweit rund 800 Projekten sorgen wir für eine bessere Bildung, für innovatives Unternehmertum und die berufliche Integration von Geflüchteten.

Internationaler Austausch

Wir sind global vernetzt und vertreten die Interessen der jungen Wirtschaft auch international. Im weltweiten Netzwerk Junior Chamber International engagieren wir uns mit 200.000 Aktiven aus der ganzen Welt für internationale Verständigung und nachhaltige Entwicklung. In der G20 Young Entrepreneurs’ Alliance bringen wir die Perspektive junger Unternehmer in den G20-Prozess ein.

Politische Beteiligung

Wir geben der jungen Wirtschaft in Deutschland eine Stimme. Unsere politische Arbeit geht über bloße Appelle und Positionspapiere hinaus. In direkten Gesprächen mit Abgeordneten und gemeinsamen Projekten bringen wir die Perspektive der jungen Wirtschaft in die politische Meinungsbildung ein.

Persönliche Weiterentwicklung

Mit Workshops und Coachings helfen wir unseren Mitgliedern noch besser zu werden. Unsere Trainings bietet Mitgliedern die Möglichkeit, sich neues Wissen anzueignen und sich persönlich weiterzuentwickeln. Das Angebot ist weit gefächert und reicht vom Kommunikationstraining bis zum Leadership-Seminar.

Aktuelles

Wirtschaftsjunioren mit Goldener Juniorennadel ausgezeichnet

Junioren der WJ-Chemnitz mit goldener Juniorennadel geehrt.
Zur sächsischen Delegiertenversammlung, am 14.05.2022 in Freiberg, wurden 2 Junioren der Wirtschaftsjunioren Chemnitz mit der höchsten Ehrung der Wirtschaftsjunioren Deutschland ausgezeichnet.

Unsere Junioren Michael Walther und Ronny Pallasch wurden durch die Bundesvorsitzende, Denise Schurzmann, für ihr überragendes Engagement auf Kreis- und Bundesebene, mit der Goldenen Juniorennadel ausgezeichnet.

Wir gratulieren den beiden Goldträgern und Danken ebenso für Ihr überragendes Engagement.

feierlichen Unterzeichnung der Zusammenarbeitsbekundung von Junioren des Handwerks Südwestsachsen und Wirtschaftsjunioren Chemnitz

in Verband ist nur so stark wie seine Mitglieder und sein Netzwerk. Gemeinsam Zukunft gestalten und Synergien bilden ist heute wichtiger denn je.

Die Junioren des Handwerks Südwestsachsen e.V. und die Wirtschaftsjunioren Chemnitz e.V. beschließen eine nähere Zusammenarbeit und hierzu wollen wir euch zur feierlichen Unterzeichnung dieser Zusammenarbeitsbekundung einladen.

KulTour - Industriekultur in Chemnitz

Industriekultur und Chemnitz, das gehört zusammen. Die Wirtschaftsjunioren Chemnitz e. V. begrüßen Sie, in Kooperation mit dem Klub 2025, der eins energie in sachsen GmbH und Co. KG und dem MIKOMI | Hochschule Mittweida zur nächsten KulTour. Wir starten im eins Haus in der Chemnitzer Innenstadt und begeben uns dann auf Entdeckungstour durch Chemnitz. Zurück im eins Haus hören wir die Baugeschichte mit all Ihren Herausforderungen. Wir laden Sie im Anschluss zum gemeinsamen Imbiss ein. Stoßen Sie mit uns auf Chemnitz und die Industriekultur an.