loader image

4 Fahrzeuge mit Hilfsgütern für den Raum Ahrweiler

Naturkatastrophe und die Wirtschaftsjunioren unterstützen

8 Jahre ist es her, wo Chemnitz bundesweite Fluthilfe erhielt.Am Donnerstag und Freitag der vergangenen Woche konnte Chemnitz etwas zurückgeben. Zurückgeben mit 4 Transportern voller Hilfsgüter.

Die WirtschaftsjuniorenChemnitz möchten sich herzlichst bei den Bürgern:innen der Stadt Chemnitz, dem Radio Chemnitz und dem MDR Sachsen für deren Spenden und die Unterstützung bedanken.

Ebenso heißt es Dank unseren unermüdlichen Mitgliedern Ronny Pallasch, Marlen Zellmeier, Michael Walther, Bianca Steinbock, Raphael Steinbock, Denisa Zobelt, Daniel Tauscher und Martin Witschaß.

Auch einen großen Dank an unsere Unterstützer, die uns ihre Fahrzeuge für den Transport der Waren in das Logistikzentrum der Finzel & Schuck und direkt ins Krisengebiet nach Ahrweiler ermöglichten.

Vielen Dank DDoptics.de, Fischer's Fine Interiors, Eisenwerk Erla, Kenter Müller GmbH, SysKom Kommunikationstechnik GmbH, K&W Informatik GmbH, Aboratis Chemnitz, Maik Zellmeier Unternehmenberatung und der Pitco Gruppe GmbH.

Ohne euch hätten wir zwar Sachspenden gehabt, aber keine Möglichkeit diese vor Ort zu bringen.

Spendenkonto


Wirtschaftsjunioren Rhein-Ahr e.V.
Spendenkonto DE37 5775 1310 0000 8265 03
Stichwort: Soforthilfe


Ronny Pallasch

  +49(0)371 800099-0
 hilfe@wj-hilft.de
  www.wj-hilft.de