loader image

Brückenbauer unter sich – ein Gespräch über die Freie Szene

Vor den Kunstsammlungen am Theaterplatz ist über eine wichtige Facette der städtischen Kultur diskutiert worden - und über ein Dilemma.

Trotz dunkler Wolken über dem Theaterplatz herrschte am Mittwochabend zu Beginn der Gesprächsrunde Harmonie, mehr als einem Streitgespräch gut tut. Das liegt daran, dass niemand eingeladen war, der die gar nicht so selten zu hörende Meinung vertritt, Kultur müsse sich selbsttragend finanzieren. Sogar Susanne Schaper (Linke) und Almut Patt (CDU),...

hier weiterlesen

Auf dem Theaterplatz in der Diskussion über die Bedeutung der Freien Kulturszene von Chemnitz: Susanne Schaper, Toni Rotter, Sarah Hofmann, Frank Weinhold und Almut Patt (von links). Foto: Andreas Seidel